T-RENA

Im Rahmen der trainingstherapeutischen Rehanachsorge (T-RENA) können Sie bei uns an smarten Trainingsgeräten der neusten Generation trainieren. Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch und Festlegung Ihrer Trainingsziele erfolgt die Trainingsplanerstellung und Einweisung. Sie trainieren unter physiotherapeutischer Betreuung in kleinen, flexiblen Gruppen. 


Das T-RENA Programm wird durch die Deutsche Rentenversicherung nach einer ambulanten oder stationären Rehabilitationsmaßnahme zur Unterstützung und Festigung des Heilungsprozesses angeboten.

Es besteht aus 26 trainingstherapeutischen Einheiten und muss innerhalb von 4 Wochen, spätestens aber 6 Wochen nach der Rehamaßnahme begonnen werden. 


Sollten Sie die 26 Einheiten innerhalb von 4 Monaten absolviert haben, besteht die Möglichkeit die Maßnahme um weitere 26 Termine zu verlängern.


Wir unterstützen und beraten Sie gerne in Ihrem individuellen Rehabilitationsprozess. Sprechen Sie uns an!

Besuchen Sie uns auf Facebook